Artikel
2 Kommentare

Schriftliche Prüfungsergebnisse sind da, jetzt ab in die Mündliche Prüfung !

Gratulation! Glückwunsch! Und dickes Lob! Ihr seit die BESTEN! Seit Freitag haben schon die ersten Ihre IHK Prüfungsergebnisse erhalten. Ich freue mich riesig über all die ganzen Meldungen der “Prüfungsbesteher”. Es haben mich schon ganz viele Positivmeldeungen erreicht. Auch vermeintliche, nach eigenen Aussagen Durchgefallene sind doch ganz gut durch die Prüfung gekommen. Darüber freue ich mich dann nochmal ganz besonders (-; Jetzt geht es noch darum die Mündliche Prüfung zu packen und der Marathon ist gelaufen…. Aber auch das werdet Ihr mit bravour bestehen. Allerdings müsst Ihr dafür auch noch ein wenig was tun (-; Erfahrungsgemäß werden ab Mitte Juni die Ersten Termine für die Mündliche Prüfung zugeteilt. In den nächsten Tagen möchte ich euch bei der Vorbereitung auf die Mündliche Prüfung unterstützen. Brauche dabei aber auch eure Hilfe für! Was habt Ihr schon gemacht für die Mündliche Prüfung? Was habt Ihr euch noch vorgenommen? Wie stellt Ihr euch eine gute Vorbereitung darauf vor? Vielleicht habt Ihr ja noch offene Fragen zur Mündlichen Prüfung? Wie kann ich euch bei der Vorbereitung unterstützen?

Artikel
1 Kommentar

Kurz vor der schriftlichen Abschlussprüfung…

Halli und Hallo! Einige von euch haben am Donnerstag ja ihre praktische Prüfung gehabt. Ich hoffe ihr habt alles gut überstanden. Jetzt steht am Dienstag und Mittwoch die schriftliche Prüfung für alle kaufmännischen Azubis an. Auch diese werdet ihr überstehen und auch bestehen. Schließlich arbeitet ihr ja auch schon lange drauf zu. Deine monatelange Arbeit, die “endlosen” Unterrichtseinheiten, die ganze Prüfungsvorbereitung, die Lernerei, die gemachten Prüfungsaufgaben, die ausgefüllten IHK Prüfungsbögen, alles wird sich jetzt rächen. Natürlich im Positiven Sinne, zu deinem Gunsten (-; Viele vor Dir haben die Prüfung auch schon gemacht und auch du wirst sie machen. Denke doch mal daran, wie schön es sein wird, aus der Prüfung mit einem guten Gefühl rauszugehen, es endlich geschafft zu haben. Dein langersehntes Ziel zu erreichen. Weiterzukommen in deiner Karriereplanung. Denke bitte auch nur daran, an all das Schöne. Schreckensszenarien sind jetzt tabu! Und bringen auch absolut nichts, vor allem nichts Gutes. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, wo du nur noch an das Schöne und Positive denken sollst. Stimme dich mental an all die schönnen Glücksmomente ein. Setze dich in Ruhe hin und male dir gedanklich aus wie schön  es nach der Prüfung sein wird? Wie fühlt sich der Erfolg an?

Mit einem sehr beruhigenden Zitat von Markt Twain komme ich zum Ende meines Beitrages:

»Ich bin ein alter Mann und habe viel Schreckliches erlebt, doch das meiste davon ist zum Glück nie eingetreten!»

Ich wünsche euch allen viel Erfolg und Glück in eurer Abschlussprüfung. Ihr macht das schon (-;

Ich freue mich hier oder auf der kazubi facebook Seite auf eure Statements nach der Prüfung. Was kam vor? Wie hast du dich gefühlt? Was war aussergewöhnlich?

Artikel
2 Kommentare

Crashkurs IHK Prüfung: Online-Seminar “VWL Grundlagen”

Am Montag, den 26.03.2012 um 20h gibt es ein neues Webinar der Reihe Crashkurs IHK-Prüfung. Dabei wird das Thema “VWL Grundlagen” behandelt. Also, anmelden und mitmachen. Klicke dafür unten im Bild auf “Details” und du gelangst auf die Seite der “kazubi academy”. Dort kannst du dich für das Online Seminar anmelden. Zusätzlich wird diesemal das Seminar komplett mit aufgezeichnet, sodass die Teilnehmer sich das bei Bedarf nachträglich erneut anschauen können. Diesem Seminar folgt dann das vertiefende VWL-Thema “Wirtschaftspolitik”.

Wesentliche Inhalte dieses Online-Seminars zu den “Volkswirtschaftlichen Grundlagen” sind:
# Was sind Güter?
# Was bedeuten “unbegrenzte Bedürfnisse” vs. “knappe Güter”?
# Was ist Bedarf, Bedürfnis & Nachfrage?
# Was ist das ökonomische Prinzip?
# Was ist Angebot? Was ist Nachfrage?
# Welche wirtschaftlichen Zielsetzungen hat ein Unternehmen?
# Was sind Produktionsfaktoren?
# Was sind Wirtschaftssubjekte?
# Wie ist das Modell des einfachen Wirtschaftskreislaufes?
# Was sind Gründe für die Arbeitsteilung?
# Was sind Chancen und Risiken einer globalisierten Wirtschaft?

Das Webinar hat das Ziel, dir die genannten Lerninhalte mit interessanten praktischen Beispielen einfach und verständlich zu machen.

Also: Sei dabei, bleib dran, mach die Prüfung 😉

Artikel
0 Kommentare

Sozialversicherungsbeiträge 2012 – Was bleibt, was hat sich geändert?

Für alle die, die es noch nicht bemerkt haben. Es hat sich was getan bei den Sozialversicherungsbeiträgen. Der Satz für die Arbeitslosenversicherung ist angestiegen, dafür aber der für die Rentenversicherung gesenkt worden. Zudem wurden auch die Beitragsbemessungsgrenzen angehoben.Auf einen Blick siehst du in dieser Übersicht welche Beitragssätze für Arbeitgeber & Arbeitnehmer in den einzelnen Säulen der Sozialversicherung anfallen. Zudem sind auch die aktuellen Beitragsbemessungsgrenzen aufgeführt. Wer dieses Jahr in die IHK-Prüfung geht, sollte diese Zahlen drauf haben. Schließlich kommen immer wieder Prüfungsaufgaben, in welcher eine Gehaltsabrechnung durchgeführt werden muss. Diese sollte dann natürlich auch mit den aktuellen Zahlen von 2012 berechnet werden.

Auf der “Downloads” – Seite kannst du dir die Übersicht als PDF-Dokument runterladen und dein Wissen aktualisieren.